Digitale Didaktik

49,90

didaktische Qualitätsstandards für den Einsatz digitaler Medien

Beschreibung

Referent*in: Dennis Sawatzki
Veranstaltungsformat: Online-Seminar

Datum: 20.05.2020
Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr
TN-Zahl: 8-16 Teilnehmer*innen

Kosten: 49,90 € p.P.

Die Preise gelten für Einzelpersonen. Sollten Sie mit einer größeren Gruppe (Schulleitung, Steuergruppe, Jahrgangsteam o.Ä.) teilnehmen wollen, so stellen wir Ihnen gerne ein Pauschalangebot zusammen.


INHALTE

Die Digitalisierung unserer Schulen ist bislang schleppend verlaufen. Das muss sich von nun an schlagartig ändern. Hierbei besteht die Gefahr, dass die in den letzten Jahren erkämpften didaktischen Qualitätsstandards in digitalen Lernumgebungen nicht aufrecht erhalten werden. In diesem Seminar werden diesbezügliche Möglichkeiten und Grenzen ausgelotet.


ZIELE

  • Wir reflektieren die Bedingungen und Umsetzungsmöglichkeiten für eine didaktisch anspruchsvolle Digitalisierung von schulischem Lernen.
  • Wir differenzieren, was digitales Lernen von analogem Lernen unterscheidet – und was nicht.
  • Es werden zahlreiche technische und methodische Möglichkeiten für eine digitale Didaktik vorgestellt, angewendet und gemeinsam diskutiert.
  • Dabei soll der Beweis geliefert werden, dass auch Online-Seminare über einen ganzen Fortbildungstag erstreckt werden können – lassen Sie sich überzeugen!

METHODEN

Impulsvortrag,
kooperatives Lernen,
Austausch- und Diskussionsrunden,
Umfragen,
Präsentationsformen,
Feedback und Evaluation

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Digitale Didaktik“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.